Gedichte, Sprüche und Favoriten von I. Kunath

Gedichte, Sprüche und Favoriten von I. Kunath

Montag, 11. September 2017

Und wieder ist der Herbst gekommen



Und wieder ist der Herbst gekommen;
ein Blatt zieht seine letzte Bahn,
schaut sehnsuchtsvoll hinauf zum Himmel
und säuselt leise wie im Wahn.

Es sinkt hinab, in seine Trauer
da mischt sich ein Ton Dankbarkeit:
Wie schön war doch der letzte Frühling,
wie segensreich die Sommerzeit!

Im Winter liegt das Blatt im Sterben,
der Schnee, er deckt es leise zu,
und spricht: "Mein Freund, nun schließ die Augen
und schlafe, schlaf in sel'ger Ruh."


(I. Kunath)
August 2017

Keine Kommentare: