Gedichte, Sprüche und Favoriten von I. Kunath

Gedichte, Sprüche und Favoriten von I. Kunath

Samstag, 24. Februar 2018

Ich kann das Wort nicht vergessen


Ich kann das Wort nicht vergessen,
dessen Sinn es nur war, mich zu kränken,
drum lasst mich das Wort ertränken
im tiefsten Ozean.

I. Kunath
(Februar 2018)

Die schönste Rose...


Und schenkte man mir die schönste Rose,
ich wüsste am Ende wohl niemals wo sie
einst in voller Schönheit erblüht.

I. Kunath
(Februar 2018) 

Donnerstag, 22. Februar 2018

Schau nicht nach dem Wein...


Schau nicht nach dem Wein,
wie er rötlich spielt,
wie er im Becher so rötlich funkelt!
Glatt und angenehm geht er ein,
hinterher aber beißt er wie eine Schlange,
spritzt sein Gift aus wie eine Natter.
Da werden deine Augen Seltsames sehen,
und dein Herz wird verkehrte Dinge reden.
Du wirst sein wie einer,
der dahinfährt auf hoher See,
wie ein Schiffer im heftigen Sturm.

(Bibel Sprüche 23,31 – 23,34)

Donnerstag, 15. Februar 2018